• Slider1

    Island

  • Slider2

    Kasachstan

  • Slider3

    Namibia

Beitragsseiten

Von Puerto Aisen fuhr ich am Donnerstag mit dem Rad in 14km entlegene Puerto Chacabuco. Die Felge hielt. Das Wetter war schlecht. Saukalt, immer wieder Schauer und windig. Auf den Bergen hatte es Neuschnee gegeben.
In Chacabuco vertieb ich die Zeit im Internet. Immer wieder fuhr ich zum Hafen. Am Abend war dann die Passagierhalle der Navimag geoeffnet.
Ich wartete sehr lange, um 3.00 Uhr in der Nacht durften endlich wir aufs Schiff. Das Entladen der Fahrzeuge, es waren sehr viele LKWs auf dem Schiff, war ein Spektakel.
Image
Ich hatte eine Kabine fuer mich ganz alleine. Draussen war es sehr windig. Die See etwas unruhig, das Schiff schaukelte etwas. Heute in der Fruehe war ich dann in Puerto Montt.
Image

<< Zurück - Weiter >>