• Slider1

    Island

  • Slider2

    Kasachstan

  • Slider3

    Namibia

Beitragsseiten

Um 4.30 Uhr hörte ich wieder die Gebetsrufe von der nächsten Moschee, welche mich aus dem Schlaf rissen. Heute morgen war ich ziemlich müde. So entschloss ich, es heute langsam angehen zu lassen und einen Erholungstag einzulegen. Zuerst die Kaskaden von Ouzoud anschauen und dann ganz gemütlich 60km bis zum Stausee fahren.

Ich ließ das Rad am Campingplatz stehen und ging am Vormittag in den Ort runter, um mir die Kaskaden von Ouzoud anzuschauen. Der Wasserfall war beeindruckend. Das Wasser fällt an mehreren Stellen ca. 110m hinunter. Den Weg bergab säumten viele Boutiquen, Souvenirläden, Restaurants und Straßenhändler. An mehreren Aussichtspunkten machte ich zahlreiche Fotos.

<< Zurück - Weiter >>