• Slider1

    Island

  • Slider2

    Kasachstan

  • Slider3

    Namibia

Über 120 Stunden, mehr als 2150 km, in 20 Etappen, bin ich durch Namibia geradelt.
Das sind im Durchschnitt: 107,59 km oder 6:07:17 Stunden Fahrzeit pro Tag.
Tag  km  Zeit  Schnitt  Profil  Strecke Bemerkungen 
21.3. 106,09 5:29:25 19,98 wellig - flach, meist Asphalt Airportfarm - Windhoek - Düsternbrook Windhoek
22.3. 119,33 6:28:19 19,73 wellig - flach, z.T. Asphalt, z.T. Schotterpiste Düsternbrook - Okahandja - Okakongo Ranch Übernachtung auf einer Ranch
23.3. 120,86 7:20:21 16,59 flach, leicht bergauf, gute Schotterstraße Okakongo Ranch - Hochfeld - Otjekongo Ranch Eröffnung des Otjekongo Kindergartens
24.3. 113,66 5:58:17 19,18 flach - wellig, sehr gute Schotterstraße Otjekongo Ranch - Okakarara - Hamakari  
25.3. 52,71 3:12:53 16,69 flach, z.T. Asphalt, z.T Schotterpiste Hamakari - Waterberg Wildness  
26.3. 150,92 9:12:14 16,56 wellig, Schotterpiste, z.T. sandig, am Ende Asphalt Waterberg Wildness - Grootfontein 1 Platten
27.3. 137,54 6:20:26 22,06 flach - wellig, Asphalt Grootfontein - Tsumeb - Otavi Museum Grootfontein, Präsident von Namibia in Tsumeb gesehen
28.3. 175,17 7:51:17 22,46 wellig - flach, Anfangs Asphalt, meist gute Schotterpiste Otavi - Outjo  
29.3. 140,00 5:30:34 25,71 wellig - flach, Asphalt Outjo - Khorixas  
30.3. 131,45 7:19:24 18,22 wellig - hügelig, Schotterpiste, z.T. etwas Wellblechpiste Khorixas - Uis Vorderradfelge nach 50km gerissen
31.3. 0,00 0:00:00 0,00   Stop in Uis Zwischenstop in Uis
1.4. 11,32 0:55:48 13,28 flach, Asphalt Swakopmund PKW-Fahrt von Uis nach Swakopmund, Vorderrad gewechselt, Stadtrundfahrten
2.4. 116,30 7:30:58 15,73 wellig, Schotterpiste, teilweise heftige Wellblechpiste Swakopmund - Mondlandschaft - Namib Naukluft Park - Blutkuppe 1. Tag Wüstendurchquerung
3.4. 73,04 6:43:41 11,25 wellig - hügelig, Schotterpiste, z.T. sandig, z:t. extrem schwierig zu befahrene Schotterpiste Blutkuppe - Klein Tikas - Groß Tinkas - (Namib Naukluft Park) 2. Tag in der Wüste
4.4. 117,46 7:23:16 16,15 bergig, Schotterpiste, immer wieder sandig oder Wellblechpiste Namib Naukluft Park - Kuiseb Canyon - Gaub Canyon - Rostock Ritz Lodge 3. Tag in der Wüste, mit letzter Kraft die Lodge erreicht
5.4. 52,02 3:32:37 14,83 flach - wellig, Schotterpiste, z.T. Wellblechpiste Rostock Ritz Lodge - Solitaire  
6.4. 141,26 8:42:20 16,42 flach - wellig, Schotterpiste, meist sehr schlecht, sandig, überwiegend Wellblechpiste, sehr schwer zu befahren Solitaire - Sesriem - Betesda Sossusvlei ausgelassen
7.4. 73,91 6:05:11 12,24 bergig, meist nur bergauf, Schotterpiste, z.T. Wellblech, stückweise sehr schwer zu befahren, manchmal auch sehr gute Straße Betesda - Bülls Port den ganzen Tag Sturm (nur Gegenwind), nur bergauf und meist schlechte Piste
8.4. 160,32 9:00:53 17,92 hügelig, gute Schotterstraße Bülls Port - Rietoog - Rehoboth - Oanob Dam  
9.4. 158,38 7:47:51 20,50 wellig - hügelig, überwiegend Aspahlt Oanob Dam - Rehoboth - Windhoek - Airport Farm Museum Reoboth
Summe 2151,74  122:25:45 17,58