• Slider1

    Island

  • Slider2

    Kasachstan

  • Slider3

    Namibia

Den Radmarathon Trondheim-Oslo beendete ich mit dem 1358. Platz. Ich brauchte fuer die 540km Distanz knapp 20 Stunden. Wenn man noch die Pausenzeiten von ca. 1:20h abzieht, macht das eine Nettofahrzeit von 18:30 Stunden, was einen Schnitt von 29 km/h bedeutet.

Ich hatte unglaublich gute Beine an diesem Tag. Und auch Glueck, immer wieder die richtige Gruppe erwischt zu haben. Insbesondere meine beiden deutschen Begleiter und ich harmonierten sehr gut und wechselten uns immer wieder in der Fuehrungsarbeit ab. Das Wetter war insgesamt sehr gut, anfangs noch etwas Regen in Trondheim, aber in den Bergen kam die Sonne raus. Wunderschoen war die Fahrt im Vollmond, waehrend im Norden der Himmel in verschiedenen Rottoenen glaenzte. So ganz Dunkel wurde es auch diesmal nicht. Leichter Rueckenwind erleichtete unseren Ritt bis Oslo.

Hier das Ergebnis im Detail:

Average times-/speed


Location Time km/h min/km Split km/h min/km
Dombås 200 km 7:20:43 27.23 2:12 7:20:43 27.23 2:12
Lillehammer 350 km 12:26:58 28.11 2:08 5:06:16 29.39 2:03
Hamar 410 km 15:04:41 27.19 2:12 2:37:44 22.83 2:38
Eidsvoll 480 km 17:52:51 26.84 2:14 2:48:10 24.98 2:24
Oslo 540 km 19:57:02 27.07 2:13 2:04:11 28.99 2:04


Rankings


Location Time Cat. Sex O/A Split Cat. Sex O/A
Dombås 200 km 7:20:43 195 1321 1373 7:20:43 195 1321 1373
Lillehammer 350 km 12:26:58 203 1285 1343 5:06:16 193 1212 1271
Hamar 410 km 15:04:41 205 1330 1395 2:37:44 251 1565 1655
Eidsvoll 480 km 17:52:51 200 1312 1374 2:48:10 193 1153 1208
Oslo 540 km 19:57:02 203 1296 1358 2:04:11 136 862 890