• Slider1

    Island

  • Slider2

    Kasachstan

  • Slider3

    Namibia

Im Tal der Romanche liegt der Ort le Bourg d'Oisans, am Fuße von Alpe d'Huez, ein Ort, der schon immer wieder von der Tour de France besucht worden ist. Aufgrund der Erfahrung der letztjährigen Radtour wußte ich, daß dieser der letzt größere Ort vor dem Galibier war, wo ich hätte übernachten können. So entschloß ich mich, dort zu bleiben, da ich durchnäßt und mir kalt war. Aber dort hatte ich große Probleme, überhaupt ein Zimmer zu bekommen. Denn sämtliche Hotels waren ausgebucht, doch ich hatte Glück und fand ein Zimmer. Ich hatte mich schon unterwegs gewundert, wieso mich so viele Autos mit Rennrädern  überholten. Im Ort erfuhr ich, es war Samstag, am Tag des Starts der Tour de France, daß am nächsten Tag vom Ort aus ein Radmarathon gestartet würde. Die Radveranstaltung heißt "La Mormette" und führt von Bourg d'Oisans über den Col de la Croix de Fer nach St. Jean de Maurienne, weiter über den Col du Télégraphe, Col du Galibier, Col du Lautaret nach Bourg d'Oisans. Aber Ziel ist erst in Alpe d'Huez in 1860m Höhe. Zu bewältigen sind 174 km und 5500 Höhenmeter.

Image