• Slider1

    Island

  • Slider2

    Kasachstan

  • Slider3

    Namibia

Am Morgen schafften wir es nicht rechtzeitig zum Bahnhof von Diakoptó. Da konnten wir den anfänglichen Stress ablegen und entspannten uns in einem Café. Die 2 Stunden Wartezeit für den nächsten Zug brachten wir also gut herum. Es war kein Problem, die Räder im Zug zu verstauen. Nicht mit einer alten Dampflok, sondern im modernen, klimatisierten Zug genossen wir die spektakuläre, einstündige Fahrt mit der Zahnradbahn durch die Vouraikósschlucht. Mehr zur Strecke unter http://de.wikipedia.org/wiki/Bahnstrecke_Diakopto%E2%80%93Kalavryta
Hier einige Eindrücke:

Endstation ist in Kalávrita, wo oberhalb des Ortes eine Gedenkstätte an das Massaker der deutschen Wehrmacht am 13. Dezember 1943 an die dortige Bevölkerung erinnert.